Informationen zur Anzeige:

IT-Ingenieur*in (d/m/w) Anlagenintegration
Regensburg
Aktualität: 11.06.2024

Anzeigeninhalt:

11.06.2024, ams-OSRAM International GmbH
Regensburg
IT-Ingenieur*in (d/m/w) Anlagenintegration
Betreuung und Weiterentwicklung von vernetzten IT-Applikationen im Umfeld der Equipment Automatisierung und angeschlossener Systeme im Produktionsumfeld Integration von neuen Produktionsanlagen in die vernetzte Systemlandschaft der Produktion inkl. Erstellung von Pflichtenheften, Abnahme und Übergabe an den Fertigungsbereich Erstellung und Implementierung von Konzepten zur Verbesserung Automatisierung von Prozessanlagen Erfassung und Definition von Sollabläufen und Datenstrukturen sowie Realisierung durch Test, Bereitstellung und Einführung von Software zusammen mit den Anwendern in der Fertigung Unterstützung von Produktivitäts- und Technologieprojekten der Produktion Technische Beratung bei der Analyse und Beseitigung von komplexen Fehlern in den IT-Applikationen Sicherstellung der datentechnischen Betriebsbereitschaft von Prozessanlagen zeitnahe Behebung von Datenfehlern inkl. Ursachenanalyse und Optimierung der innerbetrieblichen Abläufe Unterstützung der Fachbereiche bei der Messung und Verbesserung der Datenqualität für Geschäftsprozesse im Fertigungsumfeld
Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, des Maschinenbaus mit Schwerpunkt Automatisierung, der Mechatronik oder eines vergleichbaren technischen Studienganges Berufserfahrung im Bereich Industrie 4.0, IT-Datenmodellierung/Requirements Management und/oder Software-Entwicklung in einem produzierenden Unternehmen von Vorteil Erfahrungen im Bereich Anlagenkopplung von Halbleiteranlagen mit SECS/GEM Protokoll. Kenntnisse gängiger SEMI-Standards wie SEMI E10, E84... Analytische, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Berufsfeld

Bundesland

Standorte