25 km
Auditor*in zur Qualifikation als Lead Auditor*in mit Schwerpunkt Informationssicherheit ISO IEC 27001 ­­/­­ TISAX 13.06.2024 TÜV SÜD AG München
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Auditor*in zur Qualifikation als Lead Auditor*in mit Schwerpunkt Informationssicherheit ISO IEC 27001 / TISAX
München
Aktualität: 13.06.2024

Anzeigeninhalt:

13.06.2024, TÜV SÜD AG
München
Auditor*in zur Qualifikation als Lead Auditor*in mit Schwerpunkt Informationssicherheit ISO IEC 27001 / TISAX
Durchlaufen eines Qualifizierungsprozesses zum Lead Auditor*in mit dem Ziel der eigen- und selbstständigen Durchführung folgender Tätigkeiten Mitwirkung bei der Planung von Zertifizierungsaudits im Bereich Informationsschutz (z.B. ISO IEC 27001, TISAX, SIKAT und KRITIS) Begleitung von Audits - vor Ort beim Kunden sowie Remote - unter Einhaltung der Akkreditierungsvorgaben Kontinuierliche Betreuung der Bestandskunden als auch Erweiterung durch Cross-Selling Ständige Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen durch Teilnahme an Audits, Schulungen sowie internen und externen Erfahrungsaustauschen
Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbarer, technischer Fachrichtung Oder: erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung mit Fachwirt, Techniker- oder Meisterabschluss (min. DQR-/EQR-Niveau 6) Zulassungsbedingung: mind. 4 Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich, davon mind. 2 Jahre im Segment Informationssicherheit / ISMS (z.B. Informationsschutzbeauftragte*r (ISB) oder Datenschutzbeauftragte*r) Wünschenswert: Erfahrung im Bereich Audits (intern, Lieferanten-, Zertifizierungsaudits) sowie theoretische und praktische Kenntnisse zu den Norm-Anforderungen ISO / IEC 27001, idealerweise durch IQA / IRCA Schulungen Reisebereitschaft: national (regional, ca. 60-70%) sowie auf eigenen Wunsch auch gerne international (kompetenzabhängig) Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse sind ein Muss, weitere Sprachen wünschenswert Analytische und strukturierte Arbeitsweise gepaart mit einem hohen Grad an Verantwortungsbewusstsein Flexibilität, Verhandlungsgeschick sowie Kommunikationsstärke und Freude am Kundenkontakt

Berufsfeld

Bundesland

Standorte